WASSERFAHRZEUGE UND BOOTE

Wir arbeiten im Einklang mit der Rechtslage, denn tatsächlich ist in Italien die Arbeit des Versicherungsgutachter reglementiert, zu erst durch das Gesetzt Nr. 166/1992 und augenblicklich mit dem gesetzesvertretendes Dekret Nr. 209/2005 (Gesetzbuch der privaten Versicherungen), beide sehen den Eintrag in das Staatsregister vor, für diejenigen, die professionell die Untersuchung und Schätzung der Schäden infolge von Unfall, nach Diebstahl oder Brand von Motorfahrzeugen oder Booten vornehmen, die Haftpflicht versichert sind.

Wir führen die Schätzung und Bewertung der Schäden sowohl an Wasserfahrzeugen als auch an Booten durch, begleiten, wo nötig die Reparaturen, auch im Falle verschiedener, voneinander entfernt liegender Reparateure und vermeiden so die Schadensabwicklung in Einzelteilen, die unweigerlich für den Mandanten eine kompliziertere Abwicklung bedeutet.

Wir sind in der Lage die Schätzung und Bewertung des Marktwertes vorzunehmen, notwendig für die Festsetzung der notwendigen Deckungssumme.

 

Qualifikationen

pic_1

Versicherungssachverständige Handwerk

Kommentare sind deaktiviert